Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums

Mit Beratungstelefonen und einem Service für Gehörlose und Hörgeschädigte bietet das Bundesministerium für Gesundheit allen Bürgerinnen und Bürgern eine kompetente und unabhängige Anlaufstelle für alle Fragen rund um das deutsche Gesundheitssystem.

Das Bürgertelefon

• vermittelt gesetzliche Grundlagen
• klärt auf über mögliche gesetzliche Ansprüche
• erörtert individuelle Probleme
• nimmt Anregungen auf
• vermittelt Adressen und Ansprechpartner
• bietet einen Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte,
der die Kommunikation ohne sprachliche Barrieren erleichtert.

Mo bis Do von 8.00 bis 18.00 Uhr
Fr von 8.00 bis 15.00 Uhr

Fragen zur Krankenversicherung: Tel.: 030 - 340 60 66 - 01
Fragen zur Pflegeversicherung: Tel.: 030 - 340 60 66 - 02
Fragen zur gesundheitlichen Prävention: Tel.: 030 - 340 60 66 - 03
Gebärdentelefon. ISDN.Bildtelefon: Tel.: 030 - 340 60 66 - 08
Service für Gehörlose / Telefax: Tel.: 030 - 340 60 66 - 07
  info.deaf@bmg.bund.de
  info.gehoerlos@bmg.bund.de
Gebärdentelefon Video over IP: gebaerdentelefon.bmg@sip.bmg.buergerservice-bund.de
     
Einheitliche Behördenrufnummer: Tel.: 115 (Ortstarif)
     
Internet:    
www.bundesgesundheitsministerium.de/service/buergertelefon.html
     
Die Kompetenz in Sachen
Werbung
Senioren-, Pflege- und Behindertenführer